Fälschlicherweise StEOP gesperrt?

Bist du seit der Studienplanumstellung fälschlicherweise STEOP gesperrt? (im TISS unter Zeugnisse nachsehen)
Um eine rasche Wiederaufhebung der Sperren zu erleichtern, haben wir diese Mailvorlage erstellt, die du gerne verwenden kannst.

Fälschlicherweise gesperrt bist du, wenn du vor dem 1.7.2017 ein Bachelorstudium Informatik begonnen hast und die STEOP laut den Übergangsbestimmungen absolviert hast.

Du bist NICHT versehentlich gesperrt, wenn du nach dem 1.7.2017 begonnen hast oder dir die Lehrveranstaltungen "Pogrammkonstruktion" und/oder "Algebra und diskrete Mathematik VO" noch fehlen!

TO:
dekanat [at] informatik.tuwien.ac.at
dekan [at] informatik.tuwien.ac.at

hilda.tellioglu [at] tuwien.ac.at (Studiendekanin Informatik)
wolfgang.kastner [at] tuwien.ac.at (Vizestudiendekan Informatik)
christian.huemer [at] tuwien.ac.at (Studiendekan Wirtschaftsinformatik)
gernot.salzer [at] tuwien.ac.at (Vizestudiendekan Wirtschaftsinformatik)

CC:
beratung [at] fsinf.at
SUBJECT:
Hilfe! Ich bin fälschlicherweise STEOP gesperrt! <Deine Matrikelnummer>

DATA:

Sehr geehrtes Studiendekanat,
Sehr geehrtes Dekanat,
 
ich bin seit der Studienplanumstellung 2017 fälschlicherweise STEOP gesperrt, obwohl ich diese laut Übergangsbestimmungen vollständig absolviert habe.
 
Ich bitte Sie mich möglichst schnell wieder von der STEOP zu befreien, da Anmeldefristen für meine LVAs bald starten, oder bereits laufen und ich mich momentan nicht anmelden kann.
 
Mit freundlichen Grüßen,
<Dein Name>
<Deine Matrikelnummer>