[ÖH-Wahl] Wahlberechtigung

Es wissen wahrscheinlich noch nicht alle, aber dieses Semester finden wieder ÖH-Wahlen statt. Der Stichtag für die Wahlberechtigung ist der 12. April 2005. D.h. wenn jemand noch nicht eingezahlt hat, aber wählen gehen möchte, dann möglichst bald einzahlen!

Da die Informatikstudien interuniversitär eingerichtet sind, sind alle Studierenden auch auf der Uni Wien bzw. der TU Wien (je nach dem) wahlberechtigt. Dies bedeutet allerdings, dass auch die Mitbelegung spätestens bis 12. April 2005 erfolgt sein muss.

[Vortrag] Wissenschaft als Ware, Forschung als Geschäft, Hochschulen als Unternehmen?

Prof. Dr. Hans G. Schuetze
(University of British Columbia, Vancouver, Kanada)

Wissenschaft als Ware,

Forschung als Geschäft,

Hochschulen als Unternehmen?

Anmerkungen zur Kommerzialisierung von Hochschulforschung und Lehre.

Moderation: Ao.Univ.-Prof. Dr. Hans Pechar

Taxonomy upgrade extras: 

Wiederholungsmöglichkeit von Prüfungen (update)

Im Satzungsteil "Studienrechtliche Bestimmungen", zuletzt kundgemacht im Mitteilungsblatt unter Nr. 145-2004/2005 am 21. März 2005, wurde die Wiederholung von Prüfungen neu geregelt.

Unter Bezugnahme auf § 77 Abs. 2 UG 2002 sind die Studierenden nunmehr berechtigt, negativ beurteilte Prüfungen insgesamt viermal zu wiederholen.

(Es ist nun nicht mehr relevant, welchem Studienabschnitt diese Prüfung zugeordnet ist bzw. ob sie Bestandteil eines in Abschnitte gegliederten Studiums ist.)

Pages