Nachtraeglicher Bericht vom Gehrer Besingen

Posted on 10.01.2005 by birger

Wunschzettel an das Christkind

Wenn mensch bis zum Hals in der Scheiße steht, bleibt einem nichts über

als zu singen!

(Samual Beckett)

Am 16.Dezember hatte unsere liebe unBildungsministerin einen Termin im Kindermuseum Zoom im neuen Museumsquartier. Sie wollte dort den kleinen Kindern eine Weihnachtsgeschichte vorlesen, wahrscheinlich um auch aktiv etwas gegen solche Pisa-Ergebnisse zu tun.

Um unsere Frau unBildungsministerin bei ihrer Aktion zu unterstuezten, beschlossen einige Studierende, Weihnachtslieder vorzutragen, jedoch mit leicht abgeaenderten Texten. Ausserdem wurden die Kinder mit Suessigkeiten beschenkt.
Leider wurde diese Aktion vollkommen missverstanden und die Studierenden wurden vor die Tuer gesetzt. Somit zogen sie (nachdem ihnen mit der Polizei gedroht wurde) weiter zur Hauptuni, um wenigsten die Studierenden mit Gesaengen zu verwoehnen.
Hier noch die Liedertexte:

Advent, Advent

Advent, Advent, die Bildung brennt
Advent, Advent, die Bildung brennt!
Erst Studis, Schüler und auch Lehrer
Jetzt gemeinsam gegen Gehrer

Gehrer, Geh! (jingle bells)

Gehrer geh, Gehrer geh, Gehrer geh nach Haus!
denn mit Öst’reichs Bildung sieht’s ganz schrecklich aus!
Gehrer geh, Gehrer geh, Gehrer geh nach Haus!
10 Jahre sind schon viel zu lang, wir haltens nicht mehr aus!

Die Bildung brennt (Oh Tannenbaum)

Die Bildung brennt, die Bildung brennt,
die Gehrer kein Erbarmen kennt.
Pisa zeigt’s ganz deutlich auf.
Lies Gehrer geh nach Haus!
Sie nimmt uns Geld und unser Recht…
Der Bildung gings noch nie so schlecht.

Die Singvoegel mit Transparent