Aufbau des Studiums

by Fachschaft Informatik

Der Studienplan (auch Curriculum) legt Inhalt, Aufbau und Prüfungsordnung eines Studiums fest. § 51 Abs. 2 Z 24 UG

Eine Lehrveranstaltung (LVA) hat eine bestimmte ECTS-Anzahl. Ein ECTS-Punkt entspricht in etwa 25 Stunden Arbeit. Ein Bachelorstudium hat eine Mindeststudiendauer von sechs Semestern und einen Arbeitsaufwand von mindestens 180 ECTS. § 54 Abs. 3 UG

Im Studienplan findest du auch die Semestereinteilung, welche bis auf die STEOP-Beschränkung, lediglich eine Empfehlung ist.

STEOP

Im Studienplan ist auch die Studieneingangs- und Orientierungsphase (STEOP) gemäß § 66 UG festgelegt. Die STEOP der Informatikstudien ist beschränkend, das heißt:

LVAs ab dem dritten Semester erfordern eine positiv absolvierte STEOP.

Die STEOPs der Informatikstudien haben einen Aufwand von 16,5 ECTS. Deinen STEOP-Status kannst du im TISS einsehen.

LVA-Typen

Es gibt verschiedene Typen von Lehrveranstaltungen, die wichtigsten sind:

VO
Vorlesung. Zu den Vorträgen besteht prinzipiell weder Anmeldungs- noch Anwesenheitspflicht, lediglich für die Prüfung musst du dich anmelden.
UE
Übung. Die Leistungsbeurteilung erfolgt während des gesamten Semesters (prüfungsimmanent), beispielsweise durch selbst ausgearbeitete Aufgaben. Ist immer mit Anmeldepflicht verbunden, meistens mit Anwesenheitspflicht!
VU
Vorlesung kombiniert mit Übung (kann sehr unterschiedlich ablaufen!). Generell mit Anmeldepflicht und zumindest einigen Terminen mit Anwesenheitspflicht unter dem Semester.

Module

Die Inhalte eines Studiums werden durch Module vermittelt. Um ein Modul zu absolvieren, musst du die darin enthaltenen Lehrveranstaltungen erfolgreich abschließen. § 9 Abs. 1 SB

Die Module unterteilen sich in folgende Kategorien:

Pflichtmodule
müssen alle absolviert werden
Wahlmodule
Aus den Wahlmodulen musst du so viele wählen, bis du eine, in deinem Studienplan bestimmte, Anzahl an ECTS Punkten erreicht hast.
Freie Wahl
Du kannst 12 ECTS völlig frei wählen. Dazu kannst du auch LVAs auf anderen Universitäten besuchen. Natürlich kannst du auch darüber hinaus jederzeit LVAs aus anderen Studienrichtungen und anderen Universitäten absolvieren.
Fachübergreifende Qualifikationen
Weitere 6 ECTS musst du aus den diversen Transferable Skills wählen.