Intelligente Systeme tot?

Posted on 01.08.2005 by fabian

Wie wir erfahren haben war es in den letzten Wochen nicht (immer) möglich das Magisterstudium “Intelligente Systeme” zu inskribieren.

Dieser “Inskriptionsstopp” wurde laut Studiendekan Rudolf Freund veranlasst, weil die MedUni Wien sich weigert die Lehrveranstaltungen, welche vom IMKAI angeboten werden weiterhin zu finanzieren.
Nach seiner Auskunft ist es daher auf der TU leider im Moment nicht möglich Intelligente Systeme in der bisherigen Form weiterhin anzubieten.

Falls du Intelligente System inskribieren wolltest bleiben dir vorerst folgende Moeglichkeiten:

  • Du kannst auf der UniVie inskribieren, wobei hier trotzdem nicht sichergestellt ist dass alle benoetigten LVAs (insbesondere jene vom IMKAI) auch angeboten werden.
  • Wenn du schon einige LVAs fuer dieses Mag hast und nicht darauf bestehst alles genau nach Studienpan zu machen (also andere LVAs machen würdest, die du dir dann anrechnen lässt) kannst du dich auch auf der TU inskribieren. In diesem Fall solltest du mit Rudolf Freund Kontakt aufnehmen.

Melde dich auf jeden Fall bei uns und schildere uns deine Situation. Je mehr Menschen die dieses Mag machen wollen kommen desto eher lässt sich in eine Lösung finden.

Weitere Informationen folgen sobald wir sie haben.

Anhang: Ausschnitte eines Mails von Gernot Salzer an die FSInf.

[…]

In einer Besprechung zwischen der Studienabteilung und Rudi Freund wurde festgelegt, dass

  • Intelligente Systeme weiterinskribiert werden kann, wenn jemand bereits letztes Semester inskribiert war (das stand eigentlich nie zur Diskussion)
  • NeuinskribientInnen, die schon entsprechend umfangreiche Vorleistungen erbracht haben, nach einem Besuch bei Rudi Freund, bei dem quasi ein individueller Studienplan festgelegt wird, neu inskribieren können.

Leute, die noch nicht viel aus Intelligente Systeme gemacht haben, können im Gespräch mit Rudi Freund festlegen, wie die bereits absolvierten LVs in das gewünschte Mag.studium mitgenommen werden können.

[…]

Bitte gebt betroffenen Leuten folgende Auskunft:

  • Bei sich abzeichnenden punktuellen Problemen sollen sie möglichst umgehend eine Mail an schreiben (auch wenn es nicht um Intelligente Systeme geht). Etwa hat eine Gruppe von Studierenden aufmerksam gemacht, dass “Hypertext und Multimedia” dringend benötigt wird, weshalb Rudi Freund es nächstes Semester beauftragen wird.
  • Leute, die Intelligente Systeme bereits begonnen haben (sei es formal durch Inskription oder durch Absolvieren von Mag-LVs im Bakk), mögen Rudi Freund aufsuchen um die weiteren LVs festzulegen (und sich bei Bedarf die Erlaubnis zur Neuinskription zu holen).
  • Leute, die zum jetzigen Zeitpunkt erst wenige oder gar keine LVs aus Intelligente Systeme absolviert haben, mögen sich ein anderes Magisterstudium auswählen.

Ab Wintersemester 2006 wird Intelligente System voraussichtlich vollständig aufgelassen, d.h., es können dann tatsächlich nur noch Leute, die jetzt schon dieses Studium machen, fertig studieren, aber niemand mehr neu beginnen.
Insofern ist es also nicht sinnvoll, im kommenden Studienjahr während eines Bakk.studiums noch LVs aus “Intelligente Systeme” zu machen in der Hoffnung, im WS2006 damit regulär anfangen zu können.
Diesbezüglich fährt der Zug mit SS2006 ab.

[…]