Umfrage zum Thema Studierverhalten und Studieneingangsphase in der Informatik

Posted on 08.05.2006 by mati

Wie die meisten von euch wissen, kommt es in den Studien der Informatik im kommenden Jahr zu größeren Änderungen. Neben dem Ende des interuniversitären Informatikstudiums und der Bearbeitung der Studienpläne sollen auch neue Regelungen in Kraft gesetzt werden, so auch die Studieneingangsphase (kurz STEP), in welcher Studierende, die noch nicht das Grundstudium abgeschlossen
haben, den Großteil der Lehrveranstaltungen des vierten, fünften und sechsten Semesters nicht besuchen dürfen.

Da jedoch derzeit versucht wird, dies ohne Bezug auf konkrete Statistiken durchzusetzen, ist es an der Zeit, Bilanz zu ziehen: Wie habt ihr studiert? Welche Fächer habt ihr vorgezogen, welche nach hinten verschoben? Habt ihr dadurch länger mit dem Studium gebraucht oder ganz im Gegenteil schneller studiert? Was haltet ihr allgemein von einer STEP?

Egal, ob ihr für oder gegen eine STEP seid, wichtig ist, dass man weiß, welche Vorgehensweise für uns Studierende aufgrund von vergangenen Erfahrungen am Vorteilhaftesten ist und was die Mehrheit eigentlich will. Um dies herauszufinden, wurde unter http://xover.htu.tuwien.ac.at/~murmel/ in Kooperation mit der Fachschaft Informatik eine allgemeine Umfrage zum Studierverhalten gestartet. Wir würden alle, die ein Bakkalaureatsstudium
der Informatik in Wien studieren oder studiert haben, bitten, sich an dieser Umfrage zu beteiligen (das Ausfüllen dauert keine 10 Minuten!). Eine allgemeine statistische Auswertung wird dann in einiger Zeit im Informatikforum veröffentlicht. Wir hoffen auf rege Teilnahme!