Blutspenden

Posted on 26.01.2007 by M.O.e.

Dies soll ein Aufruf zum Blutspenden werden.

Warum?
Da gibt es mehre Gründe. Einer der einfachsten wird wohl sein, weil es eine gute Sache ist. Ich kann euch aber mal sagen warum ich gehe. Wenn ich einen Unfall habe und dringend Blut benötige, möchte ich auch, dass die passende Konserve auf Lager ist. Deswegen gehe ich mit gutem Beispiel voran und spende. Dann gehe ich herum und fordere alle Menschen, die ich kenne auf dies auch zu tun. Damit die Chance wächst, das ich im Notfall versorgt bin. OK, so selbstsüchtig bin ich dann aber auch nicht. Aber ich finde es ist ein guter Grund Blut spenden zu gehen.

Warum nicht?
Ich möchte nun auch noch mit ein paar Vorurteilen aufräumen, die Mensch gegen die Blutspende haben könnte:
- Die brauchen doch MEIN Blut gar nicht.
Es ist JEDE Spende nötig (Blut kann nur ca. 3 Monate gelagert werden und dann nicht mehr verwendet werden.
- Ich habe Angst vor der Spitze.
Ist verständlich, aber meiner Meinung nach unbegründet. Bisher habe ich noch nie Schaden von einer Blutspende davon getragen.
- Die wollen doch eh nur Geld damit machen.
Dies ist eines der Hartnäckigsten Gerüchte und stimmt so nicht. Das Rote Kreuz verlangt von Menschen die noch nie Blut gespendet haben einen kleinen Betrag. Schließlich muss die Verwaltung, die Blutabnahme und die Lagerung bezahlt werden, ABER wenn Mensch auch nur einmal bei einer Blutspende war, wird dieser Betrag nicht mehr erhoben.

Wenn noch Fragen bestehen, gibt es hier Antworten.

Also geht’s doch bitte alle fleißig Blut spenden.
z.B. hier.