Mayday! Mayday! Aufruf zur EuroMayDay-Parade 008 in Wien!

Posted on 28.04.2008 by skunk

MayDay! MayDay!

Hast du bezahlte Arbeit? Kannst du davon leben? Hast du Freizeit? Kannst du dir was leisten? Bist du zufrieden?

Die Prekarisierung der Arbeits- und Lebensverhältnisse schreitet unaufhaltsam voran. Wir haben die Nase voll! Her mit dem schönen Leben, ohne Ausbeutung ohne Angst ohne Unterdrückung ohne Unsicherheiten, hier und überall! Der 1. Mai ist unser Tag, um gemeinsam als Parade laut und sichtbar zu sein - als Alternative zu den institutionlisierten Umzügen der ehemaligen ArbeiterInnenparteien, die viel eher Teil des Problems als der Lösung sind. Der EuroMayDay ist eine Einladung, nicht fragmentiert, für sich alleine, sondern vernetzt mit anderen zu handeln und zu kämpfen! Und das alle Tage!

EUROMAYDAY-PARADE 008
1. Mai 2008, 14 Uhr
Treffpunkt: Marcus Omofuma Denkmal

(U2: Museumsquartier / Mariahilfer Straße, 1070 Wien) **
**