Aktionstage "freie Bildung und Mitbestimmung" 19.5. - 21.5.

Posted on 19.05.2008 by skunk

Aus den Kreisen des Widerstandscafés ist die Idee geboren, im Rahmen von Aktionstagen am Uni-Campus der Uni Wien Workshops abzuhalten, und so den Raum zu schaffen für Inhalte und Lernformen, die an der Uni sonst keinen Platz finden. Schwerpunkt sind bildungspolitische Themen, aber das Spektrum ist bunt.

Im Vordergrund steht, den Lebensraum Uni selbst zu gestalten. In über 30 Workshops, Lesekreisen und Diskussionsrunden wird (Selbst-)Bildung, Gestaltung und Kritik praktiziert. So wichtig auch die Kritik an der derzeitigen Hochschulpolitik ist, so unerlässlich ist es auch, die eigenen Vorstellungen im Hier und Jetzt zu umzusetzen.

Die Aktionstage finden von 19. - 21. Mai statt (Sorry für das späte Posting).

Aktionstage Freie Bildung