hunTU - die etwas andere Schnitzeljagd

Posted on 11.03.2009 by klausi

Update : Die Anmeldung geht nur noch bis zum 10. Mai! 7 Teams sind schon angemeldet - wenn auch ihr dabei sein wollt, meldet euch jetzt unter http://huntu.at/anmeldung an!

Ihr wollt vier Tage eures Lebens damit verbringen, Gegenstände wie essbare Schachbretter, Blaulichter von Einsatzfahrzeugen und Kleinsche Flaschen aufzutreiben - und dabei Spaß haben und mit etwas Glück noch etwas gewinnen? Dann ist der hunTU das Richtige für euch.

Das Konzept ist im Prinzip sehr einfach - ihr teilt euch in Teams auf, bekommt eine Liste und müsst uns innerhalb von knapp 3,141 Tagen (21.5. bis 24.5.) die Objekte auf dieser Liste bringen. Pro Objekt gibt es eine gewisse Punktezahl, wer am Ende am meisten Punkte hat, gewinnt. Im Gegensatz zu einer konventionellen Schnitzeljagd jedoch werden die Objekte nicht von uns präpariert und versteckt, sondern müssen von euch irgendwie aufgetrieben oder selber hergestellt werden. Zusätzlich gibt es “Action-Einlagen” - letztes Jahr galt es etwa, ein Teammitglied mit Klebeband an die Wand zu kleben.

Ist euer Interesse geweckt? Die Anmeldung ist noch bis zum 10. Mai offen - Teams mit vier bis acht Mitgliedern (wobei ein Mitglied von der TU Wien sein muss) können sich anmelden.

Mehr Infos, Kontakt- und Anmeldemöglichkeiten findet ihr unter http://huntu.at!

Euer OrganisatorInnenteam