TU ehrt Holocaust-Leugner

Posted on 18.12.2009 by mati

Update: Das Rektorat hat inzwischen die Ehrung zurück genommen.

Die TU Wien hat vor einer Woche ein “Goldenes Ingenieursdiplom” an den als Holocaust-Leugner bekannten Walter Lüftl verliehen. Walter Lüftl hat mit seinen Arbeiten nicht nur jenen, die den organisierten Massenmord der Nationalsozialisten vor und im zweiten Weltkrieg leugnen wollen, zu einer pseudowissenschaftlichen Basis verholfen, sondern ist auch gefeierter “Revisionist” in der rechten Szene. Nach etwas medialer Nachhilfe hat das Rektorat mittlerweile eine Untersuchungskommission eingerichtet. Wir fordern das Rektorat und die prüfende Fakultät auf, sich von der Verleihung schleunigst zu distanzieren und sich öffentlich zu entschuldigen!