Neue Wahlfächer für das Studienjahr 2010/11

Posted on 27.09.2010 by mati

Die Studienkommission für Informatik hat (wie jedes Jahr) für das Studienjahr 2010/11 die Aufnahme neuer LVAs in die Wahlfachkataloge der Informatik-Studien beschlossen. Diese LVAs werden voraussichtlich nur wenige Male (bzw. nur ein einziges Mal) gehalten werden. Hier die vollstaendige (und unsortierte) Liste:

Für das Sommersemester 2010: (Ergänzung zu Mitteilungsblatt 2010, 3.Stück, 3.2.2010, Punkt 39):

  • “4.5/3.0 VU Offizielle Statistik und Datenerhebung” (Matthias Templ) wird dem Bachelorstudium “Software & Information Engineering” im Wahllehrveranstaltungskatalog “Information Engineering” zugeordnet. Weiters ist diese Lehrveranstaltung äquivalent zur Pflichtlehrveranstaltung “4.5/3.0 VU Amtliche Statistik” des Bachelorstudiums “Data Engineering & Statistics”.
  • “3.0/2.0 VU Randomized Algorithms and Protocols” (Jozef Gruska) wird dem Masterstudium “Computational Intelligence” im Wahllehrveranstaltungskatalog “Algorithmik”, dem Masterstudium “Software Engineering & Internet Computing” im Wahllehrveranstaltungskatalog “Theoretische Informatik” und dem Masterstudium “Technische Informatik” im Wahllehrveranstaltungskatalog “Theorie” zugeordnet.
  • “1.5/1.0 VU Weiterführende Themen in Formalen Sprachen und Automaten 2” (Rudolf Freund) wird dem Masterstudium “Computational Intelligence” im Wahllehrveranstaltungskatalog “Theoretische Informatik und Logik”, dem Masterstudium “Medizinische Informatik” im Wahllehrveranstaltungskatalog “Informationsverarbeitung” und dem Masterstudium “Software Engineering & Internet Computing” im Wahllehrveranstaltungskatalog “Theoretische Informatik” zugeordnet.

Für das Wintersemester 2010:

  • “4.5/3.0 VU Abstract Argumentation” (Wolfgang Dvorak, Uwe Egly, Sarah Gaggl, Stefan Woltran) wird dem Masterstudium “Computational Intelligence” im Wahllehrveranstaltungskatalog “Artificial Intelligence” zugeordnet.
  • “3.0/2.0 VU Advanced Algorithms” (Monika Henzinger, Universität Wien) wird dem Masterstudium “Computational Intelligence” im Wahllehrveranstaltungskatalog “Algorithmik”, dem Masterstudium “Software Engineering & Internet Computing” im Wahllehrveranstaltungskatalog “Theoretische Informatik” und dem Masterstudium “Technische Informatik” im Wahllehrveranstaltungskatalog “Theorie” zugeordnet.
  • “3.0/2.0 VU Algorithm Design” (Sandford Bessler) wird dem Masterstudium “Computational Intelligence” im Wahllehrveranstaltungskatalog “Algorithmik” und dem Masterstudium “Software Engineering & Internet Computing” im Wahllehrveranstaltungskatalog “Theoretische Informatik” zugeordnet.
  • “3.0/2.0 SE Coaching als Führungsinstrument 1” (Gabriele Fischer) wird dem Katalog “Soft Skills & Gender Studies” (Abschnitt 1.4 des Studienplans) zugeordnet.
  • “3.0/2.0 VU Digital Forensics” (Monika Di Angelo, Robert Jankovics) wird dem Masterstudium “Information & Knowledge Management” im Wahllehrveranstaltungskatalog “Software Engineering” und dem “Software Engineering & Internet Computing” im Wahllehrveranstaltungskatalog “Verteilte Systeme und Internet Computing” zugeordnet.
  • “4.5/3.0 VU Einführung in Cloud Computing” (Amin Anjomshoaa) wird dem Masterstudium “Software Engineering & Internet Computing” im Wahllehrveranstaltungskatalog “Verteilte Systeme und Internet Computing” und dem Masterstudium “Informatik & Knowledge Management” im Wahllehrveranstaltungskatalog “Software Engineering” zugeordnet.
  • “4.5/3.0 VU Fortgeschrittene Theoretische Informatik” (Laura Kovacs) wird dem Bachelorstudium “Software & Information Engineering” im Wahllehrveranstaltungskatalog “Software Engineering” zugeordnet.
  • “4.5/3.0 VU Information Design” (Lisa Ehrenstrasser, Helmut Veith) wird dem Masterstudium “Computational Intelligence” im Wahllehrveranstaltungskatalog “Artifical Intelligence”, dem Masterstudium “Information & Knowledge Management” im Wahllehrveranstaltungskatalog “Information Engineering”, dem Masterstudium “Medieninformatik” als Vertiefungsfach und dem Masterstudium “Software Engineering & Internet Computing” im Wahllehrveranstaltungskatalog “Software Entwicklung” zugeordnet.
  • “3.0/2.0 VL Making Deep Games” (Doris Rusch) wird dem Masterstudium “Medieninformatik” als Vertiefungsfach zugeordnet.
  • “3.0/2.0 VU Media and Brain 1” (Horst Eidenberger) wird dem Masterstudium “Computational Intelligence” im Wahllehrveranstaltungskatalog “Artificial Intelligence”, dem Masterstudium “Computergraphik & Digitale Bildverarbeitung” im Wahllehrveranstaltungskatalog “Digitale Bildverarbeitung” und dem Masterstudium “Medizinische Informatik” im Wahllehrveranstaltungskatalog “Computersimulation, Biosignal- und Bildverarbeitung” zugeordnet.
  • VU Penetration Testing und Ethical Hacking" (Andreas Moser, Gilbert Wondracek) wird dem Masterstudium “Software Engineering & Internet Computing” im Wahllehrveranstaltungskatalog “Verteilte Systeme und Internet Computing” zugeordnet.
  • “3.0/2.0 VU Semi-Automatic Information and Knowledge Systems” (Thomas Moser) wird dem Masterstudium “Computational Intelligence” im Wahllehrveranstaltungskatalog “Artifical Intelligence”, dem Masterstudium “Medizinische Informatik” im Wahllehrveranstaltungskatalog “Informationsverarbeitung” und dem Masterstudium “Software Engineering & Internet Computing” im Wahllehrveranstaltungskatalog “Verteilte Systeme und Internet Computing” zugeordnet.
  • “3.0/2.0 VL Similarity Modeling 1” (Horst Eidenberger) wird dem Masterstudium “Computational Intelligence” im Wahllehrveranstaltungskatalog “Artificial Intelligence”, dem Masterstudium “Computergraphik & Digitale Bildverarbeitung” im Wahllehrveranstaltungskatalog “Digitale Bildverarbeitung” und dem Masterstudium “Medizinische Informatik” im Wahllehrveranstaltungskatalog “Computersimulation, Biosignal- und Bildverarbeitung” zugeordnet.
  • “1.5/1.0 VU Weiterführende Themen in Formalen Sprachen und Automaten 1” (Rudolf Freund) wird dem Masterstudium “Computational Intelligence” im Wahllehrveranstaltungskatalog “Theoretische Informatik und Logik”, dem Masterstudium “Medizinische Informatik” im Wahllehrveranstaltungskatalog “Informationsverarbeitung” und dem Masterstudium “Software Engineering & Internet Computing” im Wahllehrveranstaltungskatalog “Theoretische Informatik” zugeordnet.
  • “3.0/2.0 SE Wissenschaftliches Arbeiten: Verfassen von Bachelor- und Masterarbeiten” (Friedrich Glock, Andrea Birbaumer) wird dem Katalog “Soft Skills & Gender Studies” (Abschnitt 1.4 des Studienplans) zugeordnet.