100 Jahre internationaler Frauentag

Posted on 07.03.2011 by td

Vor 100 Jahren fand der erste internationale Frauentag am 8. März statt. Im Mittelpunkt stand damals die Forderung, das Wahlrecht für Frauen einzuführen. Doch auch nach 100 Jahren sind Frauen in vielen Bereichen unserer Gesellschaft noch immer benachteiligt. Die Durchschnitts-Löhne sind bei Frauen niedriger, Familie und Beruf ist noch immer schwer miteinander vereinbar und auch die gläserne Decke konnte in vielen Bereichen noch nicht durchbrochen werden. So wird derzeit z.B. über Quoten für Aufsichtsräte diskutiert um endlich die dort vorherrschenden Männerbünde zu durchbrechen.

Deswegen steht heuer der 8. März unter dem Motto “100 Jahre internationaler Frauentag - 100 Jahre Kampf um Brot und Rosen.” und am 19. März ist geplant, dass 20.000 Frauen und Männer für Frauenrechte demonstrieren.

Mehr Infos unter http://internationalerfrauentag.at/