KandidatInnen für Studienvertretung Informatik bei den ÖH Wahlen 2011

Posted on 19.04.2011 by klausi

Für die ÖH-Wahl im Mai 2011 stellt die Fachschaft Informatik fünf KandidatInnen vor, die für die Studienvertretung Informatik antreten werden.

Um für alle Studierenden der Informatik da zu sein, reichen fünf gewählte Personen bei weitem nicht aus. In der Fachschaft Informatik arbeiten viele Freiwillige mit, um euch bei Problemen zu unterstützen und sich um eure Anliegen zu kümmern. Wir gestalten aber auch aktiv in diversen Gremien mit, wie z.B. in der Studienkommission sowie deren Arbeitsgruppen, in denen es direkt um die Gestaltung der Studienpläne geht. Ebenso sind wir im Fakultätsrat, wo wir im Dialog mit der Fakultät versuchen, die Interessen der Studierenden bestmöglich zu vertreten.

Ein zentrales Ziel ist dabei immer, das Studium nicht zu einer reinen Ausbildung verkommen zu lassen, wie der Trend vergangener Jahre immer wieder befürchten lässt. Studierenden soll die Entfaltungsmöglichkeit und Freiheit geboten werden, das Studium nach persönlichen Interessen individuell zu gestalten. Dazu braucht es weiterhin Mitsprachemöglichkeiten aller Studierenden. Dafür steht die Fachschaft Informatik!

Neben unserem gesellschaftspolitischen Engagement bieten wir euch auch viele Services wie z.B. Beratung, das VorlesungsWiki, Jabber-Server, Hosten des Informatik-Forums, usw. an.

An dieser Stelle ein Aufruf: Geht bitte wählen, damit wir euch weiterhin auch mit dem Wissen um eure Unterstützung vertreten können und teilt uns eure Schwierigkeiten im Studium, sowie auch eure Ideen mit! Die Kandidatinnen und Kandidaten der Fachschaft Informatik sind:

  • Thomas Danecker
  • David Kaufmann
  • Patricia Pospisil
  • Dea Svoboda
  • Jan Valeš