Wahlempfehlung für die ÖH-Wahl 2013

Posted on 03.05.2013 by meep

Nach vielen anderen Artikeln zur ÖH Wahl wollen wir auch dieses Jahr wieder eine Wahlempfehlung abgeben. Diese begründet sich auf dem Eindruck, den wir in den letzten beiden Jahren von den verschiedenen Fraktionen bekommen haben. Zusätzlich haben wir die Vertreter*innen einiger Fraktionen zu uns in die Fachschaftssitzung eingeladen, um uns auch einen Eindruck von den aktuell aktiven Personen zu verschaffen.

tl;dr: Wir empfehlen die TU*basis und halten auch den VSStÖ für unterstützenswert.

Mit der **TU*basis** empfehlen wir die einzige Fraktion, die ausschließlich auf der TU Wien antritt. Zur TUbasis verbindet uns schon länger einen personelle Überschneidung und eine Zusammenarbeit bei verschiedenen Aktionen. Wir stimmen mit den gesellschaftspolitischen Ansichten der TUbasis in großen Teilen überein und würden uns freuen, diese Richtung auch stärker in der Universitätsvertretung zu sehen. Als Oppositionsfraktion versuchen sie aktiv, mehr Transparenz in die HTU zu bringen, was schon lange notwendig ist. Mit der TU*basis gibt es eine Alternative zur Fachschaftsliste, die noch nicht so eingefahrene, starre Strukturen hat. Eines der erklärten Ziele dieser Fraktion ist der Bruch der absoluten Mehrheit der Fachschaftliste. Wir hoffen, dass sie dieses Ziel erreichen und einen Umbruch innerhalb der HTU verursachen, der schlussendlich allen Studierenden zugute kommt.

Neben der TUbasis finden wir auch den VSStÖ unterstützenswert. Neben der ideologischen Nähe hat sich der VSStÖ bei uns mit einer großen, engagierten Gruppe vorgestellt und einen sehr positiven Eindruck hinterlassen. Wir glauben, dass es, im Gegensatz zu den letzten Jahren, auch beim VSStÖ ein Interesse daran gibt, in der HTU aktiv mitzuwirken. Als Bedenken möchten wir aber äußern, dass der VSStÖ durch die starke Nähe zur SPÖ evt. nicht so unabhängig agieren könnte, wie es die TUBasis etwa kann. Dennoch wollen wir auch die Wahl des VSStÖ empfehlen.

Grundsätzlich gilt natürlich: Das ist nur unsere Sicht auf die verschiedenen Fraktionen die zur Wahl antreten. Du solltest dir genauso selbst ein Bild machen und eine qualifizierte Entscheidung treffen.