Interdisziplinäres Projekt: Die Milliarden Euro Stadt

Posted on 29.05.2014 by sburtscher

Die Milliarden Euro Stadt ist ein von Studierenden initiiertes interdisziplinäres Projekt, das auch als Lehrveranstaltung angeboten wird.

Konkret geht es darum, zu veranschaulichen, wie viele Gebäude einer ganzen Stadt mit 19 Mrd EURO (die geschätzte Ausfallsumme der Hypo
Alpe Adria) finanziert werden könnten. Weitere Informationen findet ihr auf der Website von Prof. Michael Wimmer (http://www.cg.tuwien.ac.at/courses/projekte/mrd%E2%82%ACstadt), der das Projekt als PR/BA im Umfang von 5 ECTS anbieten wird.

Das Projekt wird so bald wie möglich anfangen und soll im Oktober abgeschlossen sein. Zeugnisse für die Teilnahme am Projekt werden für das Wintersemester 2014 ausgestellt. Wer sich beteiligen möchte, sollte sich rasch anmelden - es gibt nur eine beschränkte Anzahl an Plätzen!

Außerdem gibt es die komplette Projektbeschreibung auf deutsch im angehängten File.

[NACHTRAG]
Schon am Freitag, 30.5.2014, ab 10 Uhr, findet in den Arsenal-Zeichensälen der FS Architektur ein erstes Projekt-Treffen statt! Wer sich also über das Projekt informieren will, schaut am besten dort vorbei. Wie man dort hin kommt, steht hier: http://zsarsenal.wordpress.com/lage/

Attachments: