Dein 1. Semester

Posted on 04.10.2015 by sburtscher

bild: collegeonline.org

Wir haben alle wichtigen Termine und Informationen für den Studieneinstieg für dich gesammelt: Wo muss ich wann sein? Gibt es Auffrischungskurse oder eine Erklärung wie die Universität funktioniert? Wo kann ich andere Studierende kennen lernen? Muss ich mich jetzt schon für irgendwas anmelden?

Sollte es zu Terminänderungen kommen, werd en wir diese Seite natürlich updaten.

UPDATE:Hier gibt es die Folien unserer Uni How TU-Einheit.

UPDATE: Fehlende Vorbesprechungstermine sind jetzt vorhanden!

UPDATE: Hilfe, warum überschneidet sich Zeug im TISS?

UPDATE: Studienplan vs. TISS - GPK & PP vs. PK?!

UPDATE: Grundlagen digitaler Systeme Vorbesprechung auf 6.10.2015 verschoben!

Studienplan vs. TISS - GPK & PP vs. PK?!

Uns haben einige Mails und Anrufe erreicht, weil es eine seltsame Diskrepanz zwischen den online verfügbaren Studienplänen und TISS gibt: In den Studienplänen befinden sich in der Semesterempfehlung für das erste Semester aktuell (24.9., 20 Uhr) 2 LVAs (VU 2.9 Grundlagen der Programmkonstruktion & UE 5.9 Programmierpraxis), im TISS findet sich stattdessen die VU 8.8 Programmkonstruktion.

Und ihr fragt euch natürlich - Wofür müsst ihr ech anmelden?

Die Antwort lautet: zur VU 8.8 Programmkonstruktion. Im vergangenen Jahr gab es eine Studienplanänderung (Zusammenlegung von GPK & PP zu PK), die in den Abschnitten A-C der Studienpläne auch umgesetzt wurde. In Abschnitt D (Semesterempfehlung) wurde scheinbar übersehen, die LVAs zu ersetzen.

LVA-Überschneidungen im TISS

Wenn du dir schon alle LVAs zu den Favoriten hinzugefügt hast (siehe unten), hast du dich vielleicht gefragt, warum sich in der Kalenderansicht Dinge überschneiden - wie zum Beispiel auf diesem Screenshot:

Das liegt daran, dass hier alle Raumreservierungen angezeit werden. Für Technische Grundlagen der Informatik sind immer einige Räume ganztägig für die Übungsgruppen reserviert, und ebenso werden die Raumreservierungen aller Mathe-Übungstermine angezeigt. Für beide LVAs gibt es jeweils um die 30-40 Termine Gruppen, entsprechend schaut der Kalender sehr voll aus.

Die Termine für die Übungen kannst du dir aber bei der Gruppenanmeldung selbst aussuchen, also sollte sich dann schlussendlich nichts überschneiden.

Anmeldungen

Während des PROLOGS hast du die Möglichkeit, an Mathematik- und Programmier-Kursen teilzunehmen. Hier geht es zum TISS-Eintrag Mathematik - Achtung, nur Kurse “AKMATH INF” überschneiden sich NICHT mit dem Rest des Prolog! - und zum TISS-Eintrag Programmieren. Dafür kannst du dich zumindest bis zum Beginn des PROLOG anmelden.

Für Lehrveranstaltungen (LVAs) kannst du dich bereits in TISS anmelden, allerdings haben die meisten Lehrveranstaltungen eigene Modi, um diese Anmeldung auch zu fixieren. Die Anmeldung in TISS ermöglicht für die LVA-Leitung eine Abschätzung der Teilnehmer_innen-Zahlen, und fügt die LVA in TISS zu deinen Favoriten hinzu. Für deine Favoriten bekommst du Updates per Mail und Termine werden in deinem TISS-Kalender angezeigt. Außerdem wirst du automatisch in einen eventuell vorhandenen TUWEL-Kurs übernommen (in dem du während dem Semester z.B. Aufgabenblätter hochladen oder dich für Abgabegespräche anmelden wirst).

Wie die endgültige Anmeldung zu einer LVA funktioniert, erfährst du während der jeweiligen Vorbesprechung - die Termine dafür haben wir hier gesammelt.

BEGINNERS’ DAY (21. September)

Der erste Tag des PROLOGs ist eine Informationsveranstaltung für alle StudienanfängerInnen, die ein Informatik-Studium beginnen. Es gibt eine Begrüßung und die Ausgabe von hilfreichen Unterlagen.

Anschließend gibt es den Beginners’ Trail, bei dem verschiedene Stationen an der Universität besucht werden. Ziel ist es, die wichtigsten Gebäude an der Universität kennen zu lernen. Die Fachschaft Informatik betreibt auch eine Station bei diesem Trail.

Abschließend gibt es eine Preisverlosung unter allen Teilnehmenden.

Nähere Informationen zum BEGINNERS’ DAY

PROLOG (22. September bis 1. Oktober)

Die PROLOG-Woche ist als Vorbereitung für das Studium und für die Angleichung der unterschiedlichen Voraussetzungen gedacht.

In mehreren Einheiten wird das Studieren aus organisatorischer Sicht erklärt. Es gibt Vorträge, die eine Einführung in Algorithmen und die Programmierung geben sollen. Nicht verpassen solltest du die Vorträge zur Forschung, diese geben einen Einblick über die Anwendbarkeit deines gewählten Studiums.

Für alle, die sich Sorgen um ihre Mathematik-Kenntnisse machen, gibt es die AKMATH-Einheiten, die als Auffrischungskurs für Mathematik im Rahmen des PROLOGs stattfinden.

Die Fachschaft Informatik hat ebenfalls mehrere Einheiten im PROLOG. Wir werden eine kleine Anleitung geben, wie du dich an der TU Wien organisatorisch zurecht findest, werden Uniführungen veranstalten und eine Einführung in die Rechte der Studierenden geben. Außerdem veranstalten wir am 01. Oktober von 12:00 - 13:00 ein Willkommens-Mittagessen für euch.

Nähere Informationen zum PROLOG

Stundenplan für die PROLOG Woche

Vorbesprechungen der Lehrveranstaltungen

Zu Beginn jedes Semesters finden die Vorbesprechungen der Lehrveranstaltungen statt. Diese zu besuchen ist besonders wichtig, da der Ablauf der Lehrveranstaltung und wie du zu einer positiven Beurteilung kommst, erklärt wird. Die hier aufgeführten Termine können sich noch in der nächsten Zeit ändern!

Algebra und diskrete Mathematik

Die Vorbesprechung ist am Montag, 5. Oktober 2015 um 09:10 Uhr im AudiMax der TU Wien. Sollte das AudiMax voll sein, wird in den darunter liegenden Praktikums-Hörsaal übertragen.

Grundlagen digitaler Systeme

Hinweis: Nur für Technische Informatik Studierende notwendig.

Die Vorbesprechung ist am Dienstag, 6. Oktober 2015 um 10 Uhr im Elektrotechnik Institutsgebäude HS 8 (in der Gußhausstraße).

Analysis

Hinweis: Nur für Technische Informatik Studierende notwendig.

Die Vorbesprechung ist am Mittwoch, 7. Oktober 2015 um 12 Uhr im Hörsaal HS 17 (im Hauptgebäude der TU Wien).

Technische Grundlagen der Informatik

Hinweis: Technische Informatik Studierende müssen stattdessen Grundlagen digitaler Systeme besuchen.

Die Vorbesprechung ist am Dienstag, 6. Oktober 2015 um 10 Uhr im AudiMax der TU Wien.

Programmkonstruktion

Die Vorbesprechung ist am Montag, 5. Oktober 2015, um 13 Uhr im AudiMax der TU Wien. Sollte das AudiMax voll sein, wird in den darunter liegenden Praktikums-Hörsaal übertragen.

Datenmodellierung

Hinweis: Technische Informatik Studierende müssen stattdessen Analysis besuchen.

Die Vorbesprechung ist am Dienstag, 10. November 2015 um 15 Uhr im AudiMax der TU Wien.

Formale Modellierung

Die Vorbesprechung ist am Dienstag, 6. Oktober 2015 um 13 Uhr im AudiMax der TU Wien. Sollte das AudiMax voll sein, wird in den darunter liegenden Praktikums-Hörsaal übertragen.

Erstsemestrigen Tutorien

Der Übergang in den neuen Lebensabschnitt auf der Universität ist nicht immer leicht. Die Tutor_innen des Unabhängigen Tutoriumsprojekts wollen den “Erstis” neben dem Unialltag die Möglichkeit geben, andere Studierende kennen zu lernen, Neues auszuprobieren oder einfach etwas Spaß zu haben.

Die Tutorien, die aktuell angeboten werden, findest du (ab ca. Mitte September) auf der EsTut-Website.