Update: Welcome.TU.code

Posted on 29.10.2015 by kaddi

Vielleicht erinnern sich noch einige an das Projekt Welcome.TU.code, das im Sommer von der Fachschaft Informatik gemeinsam mit der Fakultät Informatik gegründet wurde. Wir wollen euch erzählen wie es nun damit weitergeht!

Bei Welcome.TU.code geht es darum unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen (sogenannten UMFs) Unterstützung und Perspektive zu bieten, sowie ein Zeichen zu setzen, dass auch Bildungseinrichtungen Menschlichkeit zeigen und helfen können.

Nach vier Wochen an Sommerkursen, bei dem Studierende der TU (unentgeltlich) unterrichtet und die UMFs unglaublich fleißig gelernt haben, gab es Ende August ein wunderschönes Abschlussfest. Bei diesem nahmen ungefähr 30-40 Flüchtlinge mit breitem Grinsen und stolz auf ihre Leistungen Zertifikate entgegen. Viele wünschten sich eine Fortsetzung, die es nun glücklicherweise gibt.

Die Fortsetzung der Kurse vom Sommer sind Abendkurse auf drei Niveaus also für Teilnehmerinnen mit und ohne Vorwissen, bei dem grundlegende Fähigkeiten entwickelt werden können und Vorwissen ausgebaut werden kann. Auch diesmal haben sich bei der Kursorganisation motivierte Studierende gefunden, die nun als sogenannte Trainerinnen mit Unterstützung von Professoren und Tutor*innen, Wissen und Perspektiven vermitteln.

Am Mittwoch den 28.10 war die erste Einheit, bei dem die LVA-Organisation gemeinsam mit den Trainerinnen alle Teilnehmerinnen in einem Computerlabor der TU willkommen geheißen haben. (Wir freuen uns übrigens besonders, dass diesmal auch 5-10 Frauen den Weg zu uns gefunden haben.) Dabei waren ca. 40 neue Teilnehmer und ein paar bekannte Gesichter aus den Sommerkursen, die sich entweder zum ersten mal vor einen Computer gesetzt haben, angefangen haben zu lernen wie man einen Computer einschaltet und tippt, oder Erfahrenere, die in einem Tippwettbewerb ihre Fähigkeiten bewiesen haben. Geendet hat der Abend mit einem Pokal für den besten “Tipper” und vielen glücklichen Gesichtern.

Wir freuen uns alle, dass sich das Projekt so entwickelt hat und halten euch am laufenden.